Basis-Sponsoren 2016 und letzte Infos

Barcamp Köln barcampkoeln Banner 2016Am Wochenende ist es endlich soweit: Das BarCamp Köln findet zum sechsten Mal statt. Aus Tradition mit QSC als Location- und WLAN-Sponsor! Auch in diesem Jahr unterstützen uns zahlreiche Basis-Sponsoren, die wir Euch heute kurz vorstellen möchten. Außerdem haben wir am Ende dieses Artikels noch einmal alles zusammengefasst, was Ihr sonst im Vorfeld des sechsten BarCamp Köln noch wissen müsst.

Weiterlesen →

Ihr seid gefragt: Check-In und Sessions

teamwork support check-in sessions barcampkoelnWährend das BarCamp Köln immer näher rückt, seid auch Ihr als Teilnehmer immer mehr gefragt. Denn wir als Orga-Team stellen nur die Infrastruktur bereit (und klären z.B. vorher, wer am Samstagabend Pizza haben möchte), spätestens vor Ort brauchen wir dann aber Eure Unterstützung. Aktuell könnt Ihr uns beim Check-In helfen – und schon mal Sessionvorschläge vorstellen. Weiterlesen →

Deutsche Post DHL Group und noch mehr Tickets

Barcamp Köln barcampkoeln Banner 2016Das BarCamp Köln wird auch 2016 schon von vielen guten Partnern und Sponsoren unterstützt. Und wir freuen uns, heute noch zwei weitere Partner bekanntgeben zu können. Denn Deutsche Post DHL Group wird als Premiumpartner dabei sein – Danke! Ebenfalls mit an Bord: Accenture Interactive. Und da die Liste der Ticketsuchenden in der Ticketbörse immer mehr wächst, haben wir noch einen letzten Stapel an Tickets zusammenkratzen können. Mehr dazu am Ende des Artikels…
Weiterlesen →

Auch 2016: Pizzaschlacht am Samstagabend

pizzaschlacht samstagabend barcampkoelnAuch in diesem Jahr wollen wir Euch am Ende des ersten BarCamp-Tages die Möglichkeit geben, Euch weiter auszutauschen, zu netzwerken oder einfach gemeinsam einen Sommerabend bei QSC zu genießen – bei kühlen Getränken und natürlich leckerem Essen (Pizza und Salat). Damit wir besser planen können, wieviel wir für die Abendveranstaltung am 3. September einkaufen und bestellen sollten, möchten wir von Euch gerne vorab wissen: Bleibt Ihr am Abend dabei? Schließlich wollen wir genug einkaufen, damit alle satt werden. Wir wollen aber auch vermeiden, am Ende Unmengen an Essen wegwerfen zu müssen. Weiterlesen →

Viele gute Partner und die zweite Ticketwelle

Barcamp Köln barcampkoeln Banner 2016Die ersten 120 Tickets sind bereits seit einem Monat vergriffen. Und während wir in der Zwischenzeit erfolgreich auf Sponsorensuche waren, nehmen auch die Anfragen nach weiteren Tickets zu. Es ist also höchste Zeit, die zweite Ticketwelle zu starten – mehr Infos unten im Artikel. Vorher freuen wir uns aber, nachfolgend die Sponsoren und Partner vorzustellen, die bereits zugesagt haben, uns 2016 zu unterstützen – vielen Dank an alle!

QSC AG (Premium-Sponsor BarCamp Köln 2015) #barcampkoeln
Kammann Rossi (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoelnTalkwalker (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoeln
TARGOBANK (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoelnVICO (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoeln
TechSmith (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoelnBVCM (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2015) #barcampkoeln
sonntagmorgen (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoelnPrivatbrauerei Gaffel Becker (Basis-Sponsor BarCamp Köln 2016) #barcampkoeln
Kölner Stadt-Anzeiger (Medienpartner BarCamp Köln 2016) #barcampkoeln

Und zum Schluß der versprochene Hinweis zur zweiten Ticketwelle: Weiterlesen →

Endspurt zum BarCamp Köln – mit sijox, Check-in und den letzten Details

Barcamp Köln barcampkoeln Start 2. Ticketwelle

In drei Tagen ist es endlich wieder soweit: Zeit fürs BarCamp Köln. Aus Tradition ist die QSC AG unser Location- und WLAN-Sponsor. Und bevor wir zu den letzten wichtigen Details zum BarCamp Köln kommen, freuen wir uns, Euch heute auch unseren Premium-Sponsor sijox vorstellen zu können.

sijox

Sijox (Premium-Sponsor BarCamp Köln 2015) #barcampkoelnsijox ist die junge Vertriebsmarke der SIGNAL IDUNA, die sich um die Lebensituationen von jungen Menschen kümmert und sie mit speziellen Paketen umfassend absichert. Denn das Motto von sijox ist „Sicherheit im Paket“. sijox findet Ihr auf Facebook und Twitter.

Als Premium-Sponsor ist sijox eine wichtige Unterstützung fürs BarCamp Köln. Zusammen mit der QSC AG und unseren Basis-Sponsoren ermöglichen sie das BarCamp Köln. Danke dafür – an alle unsere Sponsoren. 🙂

Check-in & Ablauf

Auch Ihr könnt das BarCamp Köln übrigens weiter unterstützen – z. B. indem Ihr uns mit einer Stunde Eurer Zeit am Check-in aushelft. Tragt Euch dazu einfach mit Eurem Namen und am besten Eurem Twitter-Namen in das Google-Doc zum Check-in ein:

Kommen wir zu den letzten Details zum Ablauf: Am Samstag und Sonntag öffnen wir jeweils ab 9 Uhr die Tore bei QSC. Um 10 Uhr starten wir mit der Vorstellungsrunde (nur Samstag) sowie der Sessionsplanung. (Wenn Ihr wissen wollt, welche Sessions Euch voraussichtlich erwarten, oder selbst noch einen Vorschlag habt, schaut doch einmal bei den Sessionvorschlägen vorbei. 😉 )

Die Sessions finden – wie immer – im Stundentakt statt. Neben dem Frühstück gibt es Kaffee von Sonntagmorgen und andere Getränke rund um die Uhr sowie Mittagessen (beide Tage) und einen entspannten Ausklang am Samstag.

Alle Infos zum Ablauf findet Ihr auch unter Zeitplan.

Wie Ihr die QSC AG erreicht, haben wir für Euch unter Location zusammengefasst.

Redet über das BarCamp

Wie immer gilt auch beim BarCamp Köln eine der BarCamp-Grundregeln: Redet über das BarCamp – auf Twitter & Co. mit dem Hashtag #BarCampKoeln.

Und natürlich gibt es uns auch im Social Web: auf Twitter als @barcampkoeln und auf Facebook. 🙂

Alles weitere dann am Samstag vor Ort. Wir freuen uns auf Euch und zwei spannende Tage BarCamp Köln. 🙂

P.S. Falls Ihr noch ein Ticket für das BarCamp Köln sucht, lohnt sich weiterhin ein Blick auf die Ticketbörse.

Sessions, Sessions, Sessions – zeigt her Eure Vorschläge!

Eine Veranstaltung wie das BarCamp Köln zeichnet sich dadurch aus, dass es kein im Vorfeld festgelegtes Programm gibt. Welche Themen auf dem BarCamp Köln behandelt und diskutiert werden, entscheidet Ihr jeweils während der Sessionplanung am Morgen des BarCamps. Die einzelnen Sessions dauern dann jeweils 45 Minuten, gefolgt von 15 Minuten Pause – letztendlich gibt es die Sessions also im Stundentakt.

Vorab möchten wir Euch die Möglichkeit geben, Eure Sessionvorschläge zu kommunizieren bzw. Eure Ideen und Fragen zu sammeln – als Inspiration für die anderen Teilnehmer, als Motivation, eigene Sessions vorzuschlagen und, um Neu-BarCampern Einblick in die Vielfalt der möglichen Themen und Sessionarten zu geben.

Am gesamten Wochenende wird es bis zu 12 Slots geben und insgesamt stehen uns bis zu 8 Räume zur Verfügung. Also ausreichend Raum und Zeit für Eure Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden. Den Zeitplan findet Ihr bereits hier.

Wem das noch nicht ausreicht: Im letzten Jahr fanden am Samstagabend noch kleine Spontan-Sessions statt. Wenn Ihr also schon wisst, dass Ihr den Samstag in gemütlicher Runde ausklingen lassen möchtet – mit oder ohne Session – meldet Euch doch bitte hier an, damit Ihr nicht hungern müsst, keiner durstig bleibt, wir aber nicht Unmengen entsorgen müssen.

Wir freuen uns über Vorschläge!

Samstagabend-Get-together auf dem BarCamp Köln

Samstagabend-Get-together beim BarCamp Köln

Für ein gelungenes BarCamp braucht es viele Dinge. Gutes Essen gehört auch dazu, weil es Geselligkeit schafft. Und ein ganzer Tag mit spannenden Gesprächen macht einfach hungrig.

Auch in diesem Jahr wollen wir Euch am Ende des ersten BarCamp-Tages die Möglichkeit geben, Euch weiter auszutauschen, zu netzwerken oder einfach gemeinsam einen Sommerabend bei QSC zu genießen – bei kühlen Getränken und natürlich leckerem Essen. Damit wir besser planen können, wieviel wir für die Abendveranstaltung am 29. August einkaufen und bestellen sollten, möchten wir von Euch gerne vorab wissen: Bleibt Ihr am Abend dabei? Schließlich wollen wir genug einkaufen, damit alle satt werden. Wir wollen aber auch vermeiden, am Ende Unmengen an Essen wegwerfen zu müssen.

Ihr könnt uns helfen, indem Ihr Euch direkt über das nachfolgende Formular oder über die Eventbrite-Seite für die Abendveranstaltung anmeldet.

Als Teilnehmer des BarCamps ist die Abendveranstaltung für Euch natürlich kostenlos – inkl. Essen und Getränken (alkoholisch und nicht-alkoholisch), solange der Vorrat reicht. 😉

Ihr seid Euch noch unsicher? Kein Problem, Ihr habt noch bis zum 11. August 23:59 Uhr Zeit, Euch zu entscheiden. Uns geht es vor allem auch darum, eine Hausnummer zu haben: Sollten wir für 150 planen? Oder doch eher nur für 30? Wenn Ihr Euch also jetzt schon festlegen könnt, dann freut es uns, wenn Ihr uns ein Signal gebt. Schon jetzt einmal danke dafür. 🙂

Übrigens haben wir auch im letzten Jahr schon versucht, Müll zu vermeiden. Damals ist der Becherparkplatz entstanden, der super funktioniert hat – und inzwischen auch auf anderen BarCamps gesichtet wurde:

Wenn Ihr noch kein Ticket fürs BarCamp Köln habt, sind unter Tickets übrigens noch ein paar Tickets übrig. 😉