Endspurt zum BarCamp Köln – mit sijox, Check-in und den letzten Details

Barcamp Köln barcampkoeln Start 2. Ticketwelle

In drei Tagen ist es endlich wieder soweit: Zeit fürs BarCamp Köln. Aus Tradition ist die QSC AG unser Location- und WLAN-Sponsor. Und bevor wir zu den letzten wichtigen Details zum BarCamp Köln kommen, freuen wir uns, Euch heute auch unseren Premium-Sponsor sijox vorstellen zu können.

sijox

Sijox (Premium-Sponsor BarCamp Köln 2015) #barcampkoelnsijox ist die junge Vertriebsmarke der SIGNAL IDUNA, die sich um die Lebensituationen von jungen Menschen kümmert und sie mit speziellen Paketen umfassend absichert. Denn das Motto von sijox ist „Sicherheit im Paket“. sijox findet Ihr auf Facebook und Twitter.

Als Premium-Sponsor ist sijox eine wichtige Unterstützung fürs BarCamp Köln. Zusammen mit der QSC AG und unseren Basis-Sponsoren ermöglichen sie das BarCamp Köln. Danke dafür – an alle unsere Sponsoren. 🙂

Check-in & Ablauf

Auch Ihr könnt das BarCamp Köln übrigens weiter unterstützen – z. B. indem Ihr uns mit einer Stunde Eurer Zeit am Check-in aushelft. Tragt Euch dazu einfach mit Eurem Namen und am besten Eurem Twitter-Namen in das Google-Doc zum Check-in ein:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Kommen wir zu den letzten Details zum Ablauf: Am Samstag und Sonntag öffnen wir jeweils ab 9 Uhr die Tore bei QSC. Um 10 Uhr starten wir mit der Vorstellungsrunde (nur Samstag) sowie der Sessionsplanung. (Wenn Ihr wissen wollt, welche Sessions Euch voraussichtlich erwarten, oder selbst noch einen Vorschlag habt, schaut doch einmal bei den Sessionvorschlägen vorbei. 😉 )

Die Sessions finden – wie immer – im Stundentakt statt. Neben dem Frühstück gibt es Kaffee von Sonntagmorgen und andere Getränke rund um die Uhr sowie Mittagessen (beide Tage) und einen entspannten Ausklang am Samstag.

Alle Infos zum Ablauf findet Ihr auch unter Zeitplan.

Wie Ihr die QSC AG erreicht, haben wir für Euch unter Location zusammengefasst.

Redet über das BarCamp

Wie immer gilt auch beim BarCamp Köln eine der BarCamp-Grundregeln: Redet über das BarCamp – auf Twitter & Co. mit dem Hashtag #BarCampKoeln.

Und natürlich gibt es uns auch im Social Web: auf Twitter als @barcampkoeln und auf Facebook. 🙂

Alles weitere dann am Samstag vor Ort. Wir freuen uns auf Euch und zwei spannende Tage BarCamp Köln. 🙂

P.S. Falls Ihr noch ein Ticket für das BarCamp Köln sucht, lohnt sich weiterhin ein Blick auf die Ticketbörse.

Veröffentlicht von

Katja Evertz ist Digital- und Content-Strategin und berät Unternehmen und Organisationen in Sachen Digitalisierung und digitale Kommunikation – von der richtigen Kanal- und Content-Strategie über die Entwicklung und Erstellung von digitalen Inhalten bis hin zur kanalübergreifenden Kommunikation und digitaler Transformation. Zu diesen Themen hält sie regelmäßig auch Seminare. Sie ist zudem Moderatorin für Workshops und Veranstaltungen und organisiert verschiedene Events. Im Netz ist Katja Evertz z.B. bei Twitter und Instagram zu finden. Sie bloggt außerdem unter www.katjaevertz.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.